THE SKY HAS NO LIMITS

Bumerang Brawema

Zurück zur Übersicht
Optik des Bumerangs Brawema (Artikel-Nr. 027)

Produktdetails


Material:
Finn. Birkesperrholz, 3 mm/6lagig
Maße:
Spannweite: 225 mm, Höhe: 195 mm
Eigenschaften:
Diese Form ist prädestiniert für einen sehr schnellen Fast-Catch-Bumerang. Unterstützt wird dies noch durch eine Strömungs-Optimierung: Die Profilschräge hinten ist konkav. Dadurch reißt die laminare Strömung vor der Flügelhinterkante ab, der Bumerang hat kaum noch Flachlege-Tendenzen und der Widerstand ist minimal.
Die lasierte Variante ist mit ca. 15 m Flugweite hervorragend als Hallen-Fast-Catch geeignet. Die buntlackierte Variante erreicht knapp die 20 m, kann aber mittels ein bis 2 Lagen Gewebeband (1 cm breiter Streifen) sehr leicht über die nötige Wettkampf-Distanz gebracht werden.
Zusatzfeature:
Biegt man alle Flügel ca. 3 mm hoch, so hat man einen schönen Floater und Trickcatcher, der sich sehr komfortabel fangen läßt. – So ist er auch hervorragend für kleine Kinder ab 5 Jahren geeignet. – Bevor man ihn einem Kind in die Hand drückt, unbedingt probewerfen, um die Flugbahn nach dem Tuning zu überprüfen.
Flugweite:
Die Flugweite des buntlackierten Bumerangs beträgt ca. 18 bis 20 m; windstabil bis 2,5 Windstärken.
Die lasierte Hallenvariante schafft die vorgeschriebene 15-m-Hallendistanz.
Die Outdorr-Variante benötigt für einen Kreisflug ca. 2 bis 2,5 Sek., die Hallenvariante fegt zwischen 1,5 und 2 Sekunden herum!
Für Profis werde ich unter „Sportbumerangs“ auch noch eine 3-mm-Pertinax-Variante anbieten, die dann nicht mehr für Kinder und/oder ambitionierte Freizeitwerfer geeignet sein wird, sondern auf Grund des Gefährdungspotentials ausschließlich für Profi-Sportler gedacht sein wird.
Wurf:
Der Wurf benötigt nur mittlere Kraft, der Bumerang weist eine gute Toleranz bei Abweichungen von den idealen Wufparametern auf – sehr ungewöhnlich für Fast-Catch-Bumerangs. Durch Tuning läßt sich eine schnellere Flugbahn erzwingen.
Fang:
Der Bumerang kommt sehr stabil, aber auch recht hart herein, wenn er leicht hohlgebogen ist. – Dabei hat er fast noch eine waagerechte Rotationsachen-Lage, d. h. der Bumerang kommt in senkrechter Position beim Werfer an. – So, wie er abgeworfen wurde. – Ich bevorzuge dabei den Einhandcatch. – Warten auf den Bumerang mit ausgestrecktem Arm und offener Hand; kurz vor dem Einschlag des Bumerangs greift man dann ruckartige nach hinten – mit der Flugrichtung. So mindert man den Aufprall und der Catch funktioniert schmerzfrei. Vorsichtige sollten einen Fanghandschuh tragen.

„Tunt“ man den Bumerang so, dass die Flügelenden max. 1 mm nach oben stehen, fliegt er etwas höher und kürzer, kommt von oben auf den Werfer zu; senkt sich vor ihm ab und dreht ihm die Unterseite zu. – So läßt sich der Bumerang sehr schön und völlig schmerzfrei am Oberschenkel oder Po mit einer Hand festklatschen!

Kaufoptionen


* Die angegebenen Versandkosten gelten nur für Deutschland (ohne Inseln), Versandkosten außerhalb des Geltungsbereichs bitte per Email nachfragen.


Telefonisch bestellen: +49 (0)40 6440459 , oder per Fax bestellen: +49 (0)40 64492189

Die genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzl. MWSt.

Meine Empfehlung, gleich mitbestellen:

Zusätzliche Schutzlackierung gegen mechanischen Abrieb und gegen Verschmutzung inkl. UV-Schutz der Buntlacke gegen verblassen der Farben.

Ober- und Unterseite der Bumerangs werden dabei 2 x mit 3 Schichten hochwertigem, transparenten glänzendem Zapponlack, "nass in nass" mit Zwischentrocknung und Nassschliff mit 600er Körnung überzogen und dann folgender Abschlußlackierung mit nochmals 3 Schichten naß in naß, um optimalen Schutz, lange Lebensdauer und den Erhalt brillianter Farben zu gewährleisten. - Dieser zusätzliche Schutz empfiehlt sich auch bei hartölbehandelten Bumerang. Der "Naturlook" bleibt dabei erhalten.

Achtung: Durch diese Schutzlackierung erhöht sich das Gewicht der Bumerangs. Dadurch werden sie sogar windstabiler und auch die Reichweite erhöht sich - je nach Bumerang-Modell - um 2 bis 5 m!

Der Aufpreis (inkl. Ges. MWSt.)

€ 6,00:
für die Standardgrößen
€ 8,50:
für die großen Modelle "Sledgehammer II u. Big Man's II"

Hinweise zu Bestellungen und Zahlungsmöglichkeiten

  • Bestellungen einzelner Modelle:
    In der Beschreibungsseite eines jeweiligen Modells können Sie ganz unten Stückzahl, Dekor und Rechts-/Linkshänder auswählen und direkt bestellen. Dort haben Sie auch die Option bequem per Paypal zu bezahlen.
  • Bestellungen mehrere Modelle und Varianten:
    Bei der Bestellung verschiedener Bumerangmodelle und Varianten (zusätzliche Schutzlackierung, Links- und Rechtshäner) müssen Sie unbedingt die Bestellung per E-Mail aufgeben. Sollten Sie nämlich mehr als einen Bumerang und/oder verschiedene Modelle bestellen wollen, ist die Zahlung per Paypal nicht ohne kleinen Umweg möglich, da meine Homepage keinen Warenkorb hat. Auch Zusatzleistungen wie eine 6-fach Schutzlackierung mit hochglänzendem, transparenten Zapponlack lassen sich so leider nicht ordern.
    Schicken Sie in dem Fall die Bestellung dann bitte per Mail mit Angabe der Händigkeit und Ihrer Anschrift an mich.
    Ich schicke Ihnen dann eine Rechnung und meine Paypal-Adresse und Sie können dann - wie gewohnt - mit Paypal über die Funktion "Geld senden" die Rechnung begleichen. Bitte nicht vergessen, unter "Mitteilungen für den Verkäufer" dann die Rechnungsnummer einzugeben.

Bestellungen können Sie per E-Mail, Fax oder Telefon aufgeben.

Vorauszahlung per Banküberweisung:
Schicken mir einen Übweisungsbeleg, als Foto per E-Mail oder als Brief. Bei Banküberweisungen gewähre ich 2% Skonto auf den Rechnungsbetrag.

WICHTIG:
Bitte unbedingt angeben, ob die Bumerangs für Rechts- oder Linkshänder sein sollen!!

HINWEIS:
Die Darstellungen der Bumerangs sind, was das Lack-Design betrifft, nur Design-Beispiele. Da es sich um Kleinserienfertigung in Handarbeit handelt, sind Abweichungen nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich!